#1

Nougat-Taler

in Weihnachtsbäckerei 21.10.2010 22:20
von Luminara (gelöscht)
avatar

Zutaten:
250g Mehl
200g Butter
200g Nougatmasse
150g gemahlene Haselnüsse
75g Zucker
1El Vanillezucker (Ich nehme immer ein ganzes Päckchen)
1/2Tl Backpulver
1 Ei

Alle Zutaten außer der Nougatmasse zu einem Teig knete. Die Butter muss weich sein (nicht geschmolzen dazugeben dann wird der Teig zu feuscht). Den Teig kühl stellen. Ich stelle ihn immer übernacht kalt, aber es langt auch 1 Stunde wenn es schnell gehen muss. Teig ausrollen und Rundeformen ausstechen. Die Kekse bei 175°C ca.10 Minuten backen. Sobald die Kekse ausgeküllt sind kommt das was mir am meisten Spaß macht. Die Nougatmasse schmelzen. Ich stelle dafür immer einen Topf mit kochendem Wass hin und stelle einen etwas kleineren Topf so rein das der Boden das Wasser berüht. Die Methode hat zum Vorteil das die Nougatmasse nicht anbrennen kann. Wenn die Masse geschmolzen ist wird die Hälfte der erkalteten Taler damit bestrichen( kann man auch mit nem Löffel drauf tuen). Deckel drauf und wieder erkalten lassen. Danach kann mann die Kekse noch in Kuvertüre tauchen und mit einer Haselnuss deckorieren.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jason Mac Carthaigh
Forum Statistiken
Das Forum hat 129 Themen und 193 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 29 Benutzer (18.08.2012 16:32).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen