#1

Raffaelotorte

in Festtagstorten 14.10.2010 17:35
von Anna Dumbledore | 57 Beiträge

Raffaelotorte


4 Eier
4 EL lauwarmes Wasser
160 g Zucker
80 g Mehl
80 g Stärke
1 TL Backpulver
3 Becher Sahne
1 Packung Kokosflocken
2 Tafeln weiße Schokolade


Biskuitteig herstellen:
4 Eier
4 EL lauwarmes Wasser
160 g Zucker
80 g Mehl
80 g Stärke
1 TL Backpulver

Eier trennen
Eiklar zu sehr festem Eischnee schlagen - 60 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen
In einer zweiten Schüssel: Zum Eigelb 4 EL lauwarmes Wasser geben - Eigelbmasse mit 100g Zucker cremig schlagen
Eischnee auf die cremige Eigelbmasse geben - Mehl, Stärke und Backpulver gemischt drübersieben
Eischnee und Mehl vorsichtig unterheben - nicht mehr rühren, damit die Masse locker bleibt - in mit Backpapier ausgelegte Springform geben und sofort backen -

Backtemperatur: 180 °C - Backzeit 10 - 15 Minuten



Den Biskuitboden in der Mitte durchschneiden - die eine Hälfte zerbröseln - die andere auf einen Tortenplatte setzen

2 Tafeln weiße Schokolade in 1 Becher Sahne schmelzen. Abkühlen lassen und mit dem Mixer schlagen.
2 Becher Sahne schlagen - 100g Kokosflocken, die geschmolzene, aufgeschlagene Schokosahne und den zerbröselten Teig dazugeben.
Kuppelförmig auf den restlichen Biskuit streichen
Mit Kokosflocken bestäuben
Erst am nächsten Tag essen, da dieser Kuchen wirklich durchziehen muss, damit er fest wird



Guten Appetit - und schaut mal besser nicht auf die Kalorien gg


zuletzt bearbeitet 14.10.2010 23:03 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bella
Forum Statistiken
Das Forum hat 129 Themen und 193 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 29 Benutzer (18.08.2012 16:32).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen