#1

Mascarpone-Mandarinen-Torte

in Festtagstorten 18.12.2010 22:04
von Lia (gelöscht)
avatar

130 ml Öl
120 g Zucker
100 g Mehl
3 Eier
½ Pck. Backpulver
Für die Creme:
500 g Mascarpone
100 g Zucker
500 ml Sahne
1 Pck. Vanillinzucker
1 ½ Pck. Gelatine
1 Dose Mandarinen

Als erstes einen Tortenboden backen.
Hierzu die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und das Öl langsam unter rühren zugeben.
Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und zufügen.

In eine Springform geben und bei 180° ca. 25 Min. backen, in der Mitte durch schneiden und abkühlen lassen.

Die Gelatine mit 10 EL vom Mandarinensaft anrühren und zur Mascarponemasse geben.
Nun die Mascarpone, den restlichen Saft, den Zucker und den Vanillinzucker gut verrühren.
Sahne steif schlagen und unterheben.
Die Gelatine einarbeiten und die Mandarinen unterheben.
Den unteren Teil des Bodens auf eine Kuchenplatte geben und einen Tortenring drum herum legen.
Die Mascarpone - Masse einfüllen und mit den Tortenboden-Teilen abdecken.
Über Nacht in den Kühlschrank stellen zum fest werden.
Verzieren und genießen. ;-)

zuletzt bearbeitet 18.12.2010 22:04 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bella
Forum Statistiken
Das Forum hat 129 Themen und 193 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 29 Benutzer (18.08.2012 16:32).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen