#1

Spaghettikuchen

in Rührteig 18.12.2010 22:01
von Luna Lovegood | 13 Beiträge

Spaghettikuchen

etwa 16 Stück

Für die Springform (Ø 26 cm):
etwas Fett

Erdbeerfüllung:
175 ml kaltes Wasser
25 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
60 g Zucker
600 g tiefgekühlte Erdbeeren

Rührteig:
100 g weiche Margarine oder Butter
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
2 Eier (Größe M)
70 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
30 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Belag:
400 g kalte Schlagsahne
200 ml kalte Milch
2 Pck. Dr. Oetker Mousse à la Vanille

Außerdem:
15 g weiße Schokolade

Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsgrad 3 von 3Schwierigkeitsgrad 3 von 3Schwierigkeitsgrad 3 von 3

Zubereitungszeit:
Zubereitungszeit bis 40 Minuten

Nährwerte Rezept drucken Passende Produkte Passende Videos


Rezept auf Rezeptwiese

vorheriges Rezept nächstes Rezept

1
Vorbereiten: Den Boden der Springform fetten. Den Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

2
Erdbeerfüllung: Etwa 4 Esslöffel von dem kalten Wasser mit Gustin und Zucker glatt rühren. Die gefrorenen Erdbeeren mit übrigem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, ½ Min. kochen lassen und dabei öfter mit einem Rührlöffel umrühren. Die angerührte Mischung einrühren und kurz aufkochen. Die Erdbeerfüllung auf einem Sieb gut abtropfen und erkalten lassen, dabei die Früchte zwischendurch vorsichtig wenden und die Soße auffangen.

3
Rührteig: Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin und Gustin mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 25 Min.

4
Boden noch 10 Min. in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Springformrand mit einem Messer lösen und entfernen, dann das Gebäck vom Springformboden lösen, auf eine Tortenplatte stürzen und erkalten lassen.

5
Einen Tortenring oder den gesäuberten Springformrand um den erkalteten Boden stellen. Die abgetropfte Erdbeerfüllung auf dem Boden verteilen, dabei 1 cm am Rand frei lassen.

6
Belag: Sahne und Milch in eine mit heißem Wasser ausgespülte Rührschüssel geben, Cremepulver zufügen und mit dem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster Stufe verrühren und dann 3 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Etwa 1/3 der Creme in einen großen Gefrierbeutel (Inhalt 3 l) geben. Übrige Creme vom Rand aus auf dem Boden verteilen und mit einer Teigkarte oder einem Tortenheber glatt streichen. Vom Gefrierbeutel eine kleine Ecke abschneiden und die Creme als Spaghettinest in waagerechten und senkrechten Linien stufenartig übereinander auf den Kuchen spritzen, dabei am Rand etwa 1 cm frei lassen. Kuchen und Erdbeersoße etwa 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

7
Weiße Schokolade hacken. Vor dem Servieren mit Hilfe eines Messers den Tortenring bzw. Springformrand vom Kuchen lösen und entfernen. Erdbeersoße nochmals gut durchrühren, etwa 3 Esslöffel davon in die Mitte des Kuchens geben und mit der Schokolade bestreuen. Die übrige Erdbeersoße in eine kleine Schale geben und dazu servieren.

Viel Spaß beim Backen!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jason Mac Carthaigh
Forum Statistiken
Das Forum hat 129 Themen und 193 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 29 Benutzer (18.08.2012 16:32).

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen